Alte Biedermeiermöbel

Author
B. Luther

Datum
14.07.2018

Details

Einige Biedermeiermöbel - Es handelt sich dabei um 1 Vitrine Biedermeier um 1840; Kirschbaumholz; 1-türig; obere Hälfte mit zwei verglasten Kasetten mit zierversprosstem Glas; untere Kasetten mit sehr schönem Furnierbild; die Frontseite wird durch eine vorgetäuschte Säule umrahmt; Inneneinrichtung mit 4 Ablagen (Schublade ergänzt); Herkunft: typisch süddeutsch (Bodensee); Masse: 168 cm Höhe, 100 cm Breite, Tiefe 46 cm; restauriert (Schellack Handpolitur); Bei dieser Biedermeier-Vitrine handelt es sich um ein völlig orig. erhaltenes und sehr seltenes Sammlerstück 1 Tisch - Spätbiedermeier, 1. Hälfte 19. Jht. - Kirschbaumholz - runde, massive Tischplatte auf Baluster-Mittelstütze mit volutiertem Dreifuss - süddeutsch - restauriert: Schellack-handpoliert 1 Sofa - Biedermeier um 1830 - Kirschbaumholz - geschweifte Rücken- und Armlehnen - Zargenrahmen mit eingelegten Sternchen - süddeutsch - restauriert: Schellack-Handpolitur - Polsterung erneuert Dazu noch 1 Küchen Büffet Weichholz um 1900 restauriert um 1995 Die Stücke wurden 1992 bzw. 1995 erworben.

24/7 Kostenlose Beratung

0664 95 777 33
Holen Sie Ihr Angebot kostenlos

Angebot holen