Kreatives Gestalten liegt schon seit einiger Zeit im Trend. Es spielt dabei keine Rolle, ob eine Wohnung mit Malereien an den Wänden oder einer speziellen Technik der Wandverzierung verschönert wird, ob Sie selbst Bilder malen oder ob Sie alte Gegenstände wieder zu neuem Leben erwecken. Haben Sie Ihre kreative Ader entdeckt und möchten Sie malen lernen, können Sie das nicht nur in verschiedenen Kursen an Kunstschulen, sondern auch online auf https://malen-lernen.org. Das Infoportal für alle Maltechniken spricht Einsteiger ebenso an wie diejenigen, die schon gut malen können, aber ihre Kenntnisse und Techniken noch vertiefen möchten.

Malen für Anfänger - die richtige Technik entdecken

Niemand sollte sagen, dass er nicht malen kann. Es gibt verschiedene Maltechniken, die leicht zu erlernen und auch für Anfänger geeignet sind. Beim Malen für Anfänger kommt es darauf an, den richtigen Einstieg zu finden, um die Freude am Malen nicht zu verlieren. Wer malen lernen möchte, sollte zuerst mit einfachen Motiven beginnen und sich weniger auf technische Feinheiten konzentrieren. Das erste Bild wird noch kein Kunstwerk sein, doch kommt es darauf an, nicht den Mut zu verlieren und im Laufe der Zeit immer besser zu werden. Anfänger müssen nicht unbedingt mit dem Malen auf Papier oder Leinwand beginnen. Eine gute Idee ist das Zeichnen mit dem Tablet. Es gibt dafür verschiedene Programme und Hilfsmittel. Das Gute daran: Gefällt der Entwurf nicht, kann er einfach gelöscht werden. Möchten Sie erst in das Malen einsteigen, können Sie im Laufe der Zeit verschiedene Maltechniken und Malmedien entdecken. Das kann das Zeichnen auf Papier mit Bleistift oder Buntstiften, aber auch die Acrylmalerei, die Pastellmalerei oder die Aquarellmalerei sein.

Spaß am Malen entdecken

Möchten Sie das Malen als Ihr neues Hobby entdecken, kommt es auf den Spaß an. Die Ausrüstung zum Malen muss nicht teuer sein: Relativ preiswert sind Acrylfarben, die mit Wasser verdünnt werden können und schnell trocknen. Die Aquarellmalerei mit Wasserfarben ist ebenfalls günstig und bietet vielfältige Möglichkeiten. Bei der Pastellmalerei wird mit Pastellkreide gemalt. Bei vielen Hobbykünstlern werden Kindheitserinnerungen wach, als an Kindertagen mit Kreide an der Tafel oder auf dem Asphalt gemalt wurde. Wie wäre es vielleicht mit Fluid Painting, das keine großen künstlerischen Fähigkeiten voraussetzt und über einen hohen Überraschungseffekt verfügt?

Malen lernen und Fertigkeiten vertiefen

Haben Sie bereits Ihre ersten Erfahrungen mit dem Malen gesammelt, werden Sie vielleicht schon eine Vorliebe für Malmedien oder Maltechniken entdeckt haben. Verschiedene Techniken setzen bestimmte Fähigkeiten voraus und sind daher nur als Maltechniken für Fortgeschrittene geeignet. Eine solche Technik ist die Ölmalerei, die ein höheres Maß an Geduld erfordert.

Die Ölfarben haben einen unangenehmen Geruch. Zusätzlich werden verschiedene Lösungsmittel benötigt. Ein guter Einstieg ist die Acrylmalerei, bei der mit Acrylfarben gemalt wird. Haben Sie damit bereits Erfahrungen gesammelt, können Sie sich an die Ölmalerei heranwagen. Eine gewisse Übung setzt auch die Mixed Media Maltechnik voraus, bei der verschiedene Medien miteinander kombiniert werden.

Tags:


24/7 Kostenlose Beratung

0664 95 777 33
Holen Sie Ihr Angebot kostenlos

Angebot holen